This is an old revision of the document!


Article

FIXME translate

Aufbau eines Artikels

Eine Kategorie kann mehrere Artikel beinhalten, die abhängig vom eingestellten Modus dargestellt werden.

Ein Artikel besteht aus dem Artikelkopf mit Titel, Untertitel, Anzeigezeitraum, Alias, Vorlagen, dem Schlagtext (summary) und jeweils einem Bild für Listen- und Detaildarstellung, um die wichtigsten zu nennen.

Ein Artikel kann wiederum mehrere Contentparts (CPs) beinhalten.

Darstellungsmodi

Es gibt zwei Modi, die Artikeldarstellung und die Artikellistendarstellung.

Die Auswahl der Darstellung wird in der Seitenstruktur (unter ADMIN→Seitenstruktur→Kategorie) innerhalb der jeweiligen Kategorie festgelegt. Im Feld Anzahl an Top-Artikeln: wird bestimmt, welcher Artikelmodus in dieser Kategorie aktiv ist.
Für die Einfachdarstellung ist dort voreingestellt die Zahl -1. (Artikel wird mit all seinen CPs ausgeliefert).

Für die Artikellistendarstellung wird eine Zahl > 0 angegeben die die Anzahl der gelisteten Artikel bestimmt. (Die Artikel einer Kategorie werden nun mit dem jeweiligen Schlagtext (summary) untereinander gelistet ausgeliefert. In dieser Listenübersicht werden also lediglich die Artikelköpfe (der Schlagtext und ein Bild) angezeigt ohne deren CPs).

Der Artikelkopf:

FIXME

Der Titel im Artikelkopf muss angelegt werden. Daraus wird autom. der Alias des Artikels gebildet, der mit einem eigenen Namen ersetzt werden kann). <note tip>Das System erlaubt keinen doppelten Alias. Sollte der eingegebene Alias schon existieren, wird autom. eine -1/2/3… angehängt. → Z.B. aus lummerland wird lummerland-1 </note>

So ist nun dieser Artikel 1. über den Alias der Kategorie und 2. über den Alias des Artikels erreichbar.

Modus: Artikeldarstellung

Dieser Modus wird sicher am häufigsten verwendet.

In der Kategorie ist Anzahl an Top-Artikeln: auf -1 eingestellt (Voreinstellung).

  • Unter ARTIKEL→Seitenstruktur und Artikelliste (die Struktur ist wie unter ADMIN→Seitenstruktur abgebildet) wird nun der Artikel mit + angelegt.
  • Verlangt wird in jedem Fall der Titel, damit ein Alias generiert werden kann.
  • Der Artikel muss auf [x] sichtbar gestellt werden (unten links).
  • Ist der Artikel angelegt, können nun die verschiedenen Contentparts (CPs) ausgewählt und befüllt werden.

Dies ist die Minimalkonfiguration des Artikels. Für den Modus Artikeldarstellung sind keine zusätzlichen Einstellungen notwendig.

Modus: Artikellistendarstellung

Dieser Modus ist ideal um z.B. Produkte oder Neuigkeiten in einer Übersicht kurz und knapp darzustellen.

In der Kategorie ist Anzahl an Top-Artikeln: auf >1 eingestellt (z.B. 10).

  • Für die Artikelerstellung gilt vom Prinzip her das selbe wie unter Artikeldarstellung, mit dem Unterschied, dass innerhalb einer Kategorie (Seitenebene) mehrere Artikel angelegt werden (sollten).
  • In Listenmodus kommt dem einzelnen Artikelkopf eine besondere Bedeutung zu. Die Ausgabe des Artikels wird mit Start- und Enddatumin in ein Zeitfenster gelegt.
  • Für die Listen- und Detaildarstellung können jeweils separate Vorlagen eingebunden werden. (Zu finden in /template/inc_cntpart/articlesummary/list/* oder /article/* ).
  • Der Schlagtext (aus dem wysiwyg-Editor) kann auf eine bestimmte Anzahl Zeichen begrenzt und mit einem Weiter… Link versehen werden. (Nur dieser abgeschnittene (begrenzte) Artikelschlagtext wird in der Artikellistendarstellung ausgegeben. Bei einem Klick auf weiter… würde der gesamte Artikel mit dem Bild unter Artikeldetail und seine CPs (wenn vorhanden) ausgegeben).

<note tip> Wird das Bild im Artikellistenmodus nicht vergrößert, reicht ein Klick auf dieses Bild, um die Details (komplette Darstellung des Artikels) auszuliefern. </note>


Short link overview

english/phpwcms-system/article.1242206470.txt.gz · Last modified: 2018/06/03 18:07 (external edit)
www.planmatrix.de www.chimeric.de Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0